10. Heimspieltag der JobStairs GIESSEN 46ers – Round about

Foto: Richard Stephan

10. Heimspieltag der JobStairs GIESSEN 46ers – Round about

Der 16. Spieltag der easyCredit Basketball Bundesliga hatte eine enge Kiste auf dem Parkett zu bieten und auch beim ROTH Energie Fassbreak oder dem Tom & Sally´s Salad Shot ging es eng zur Sache. Dies alles im Round about!

Sponsor of the Day

Premium-Partner ROVEMA präsentierte den Heimauftakt ins neue Jahrzehnt für die Jobstairs GIESSEN 46ers. Dabei erschien der Verpackungsspezialist mit einem Karrierestand im Foyer, um seine vielfältigen Jobmöglichkeiten vorzustellen. Zudem gab es eine Verlosung von 10 x 30€-Gutscheinen für den 46ers-Fanshop.

CURSOR-46ers-Lounge

Direkt am Spielfeld sitzen war das Privileg von Gewinner Jan-Peter, der beim Gewinnspiel auf der Facebook-Präsenz der JobStairs GIESSEN 46ers ausgelost wurde. Mit ofenfrischer Pizza von der Pizza Wolke und kühlen Getränken konnte das neue Jahrzehnt Stilecht eröffnet werden.

ROTH Energie Fassbreak

Der Bonus, den es diesmal zu erwerfen galt, war ein Tankgutschein im Wert von 400€. Die drei Kandidaten hießen Hermann, Fabienne und Susi. Jedoch alle drei Versuche sollten scheitern, sodass sie jeweils zum Dank für die Teilnahme mit einem 25€-Tankgutschein vom Parkett gingen. So geht es für alle am kommenden Samstag, den 25. Januar bei der Partie gegen die MHP RIESEN Ludwigsburg um einen 450€-Tankgutschein.

Tom & Sallys Salad Shot

Bei Schnick-Schnack-Schnuck setzte sich Daniel mit Schere gegen Kai durch. Im Anschluss ging es für ihn an die selbstbestimmte Dreierlinie, wovon er aber leider nur die Reuse drapierte. So ging Daniel beim Tom & Sally‘s Salad Shot mit einem Gutschein für ein Tom & Sally’s Produkt seiner Wahl nach Hause.

MERKUR Kids

Die MERKUR Kids waren diesmal von ganz besonderer Natur, denn die Geburtstagtruppe des Youngsters-Bereichs hatte das Vergnügen. Die 16 Kids taten ihre Sache gut – standen zum Spalier parat und klatschten die 46ers souverän ab. Darunter auch Stephen Brown, der später auch beim Foto mit dabei war.

Alle Informationen über die MERKUR Kids gibt es auf der Homepage der JobStairs GIESSEN 46ers.

46ers-Youngsters

Eine Geburtstagstruppe von 16 Kindern war im Youngsters-Bereich zu Gast und ließ es sich bei leckeren Snacks und Getränken gut gehen. Neben dem Foto mit den Lieblingsspielern Stephen Brown und Alen Pjanic konnten die 16-köpfige Gruppe noch beim Einlaufen der 46ers-Mannschaft Spalier stehen.

Wer auch mal gerne dabei sein möchte, bekommt hier alle Informationen.

DEIN Hammer des Spiels von Faber und Schnepp

An der Baseline zog Stephen Brown in die Zone ein und spielte auf den anstürmenden Jordan Barnett, der mit sehr viel Hangtime den Ball in die Reuse dreschte. Die geschilderte Szene Nummer drei war der Winner-Spielzug für Teilnehmer Alex, der den qualitativ hochwertigen Hammer, zwei Eintrittskarten für die Begegnung und einen 50€-REWE-Gutschein in Empfang nehmen konnte.

Die Wahl der Szene ist auf der Facebook-Seite der JobStairs GIESSEN 46ers möglich und bereits in eine neue Runde gestartet.

Besonderheiten

Der verletzte TJ DiLeo ließ es sich nicht nehmen mit seinen Bonnern an seine alte Wirkungsstätte mitzureisen. Der Combo-Guard wurde herzlich vom 46ers-Management und den Fans in Empfang genommen.

Wiedersehen der großen Art gab es auch Benjamin Lischka, Joshiko Saibou und Yorman Polas Bartolo, die dadurch minutenlang nicht zum Aufwärmen kamen.

Nach der Begegnung hatte die NADA geladen und prompt wurden Matt Tiby und Teyvon Myers zur Probe ausgelost.

Hallenmagazin GAMETIME

Im Hallenmagazin berichtet Point Guard Stephen Brown über seinen Familienbesuch über Weihnachten und seiner Methode für die Geschwindigkeit, die er an den Tag legt. Leon Okpara gibt seine Erfahrungen von den Rackelos weiter und wo er sich in fünf Jahren sieht.

In der exklusiven 46ers App gibt es die GAMETIME noch einmal zum Nachschlagen.

Highlights

Die Partie gibt es als Gamereport oder re-live bei MagentaSport.

Letzte News