Mailights im 46ers-Fanshop – Auktionsmonat beim Traditionsclub

Mailights im 46ers-Fanshop – Auktionsmonat beim Traditionsclub

Die JobStairs GIESSEN 46ers gehen in den Wonnemonat Mai mit den dazugehörigen „Mailights“. Es handelt sich dabei um Auktionen im 46ers-Fanshop. Jede einzelne Aktion beinhaltet werthaltige unique Gegenstände, die innerhalb von 48 Stunden ersteigert werden können. Neben Matchworn-Trikots, persönlichen Workouts mit Spielern bis hin zu manch einer Überraschung wird der gesamte Monat im Zeichen des Bietens stehen. Wichtig ist dabei, dass man ein Kundenkonto beim 46ers-Fanshop benötigt, um an den jeweiligen Auktionen teilzunehmen.


In einem Wochenplan, der immer samstags auf den Social-Media-Kanälen der JobStairs GIESSEN 46ers präsentiert wird, bekommt man eine Übersicht welche Auktion mit welchen Angeboten an den jeweiligen Wochentagen beginnt. Das Wettbieten fängt bereits am heutigen Freitag um 18.46 Uhr direkt mit einem Kracher an. Nachdem im Rahmen des Voting-Spiels „Der April zeigt, was er will“ das original Matchworn-Pokaltrikot von Sieger Jordan Barnett bereits an den glücklichen Teilnehmer aus dem Gewinnspiel ging, steht nun das originale und handsignierte Pokaltrikot von Bjarne Kraushaar, dem anderen Finalisten, zur Auktion.

Doch nicht nur der Traditionsclub bietet seine einzigartigen Kostbarkeiten an, auch viele Partner unterstützten die 46ers mit werthaltigen Auktionsstücken, die man sich ergattert kann. Zum guten Schluss erhält jeder Auktionsgewinner on top noch eine handgefertigte Gesichtsmaske. So gilt es immer den 46ers-Fanshop im Auge zu behalten.

Während des gesamten Aktionszeitraums gibt es zusätzlich ein spezielles Angebot im 46ers-Fanshop: Dieses beinhaltet einen 46ers-Aufkleber für  einen Betrag von 4,60€, welcher gleichzeitig als Los für ein Gewinnspiel fungiert: Am Monatsende wird unter allen Aufkleber-Käufern ein Gewinner ausgelost, welcher als Preis einen exklusiven Flug im Wert von 1.500€ von Top-Partner AirBentrup gewinnen kann. Alle Infos dazu gibt es ebenfalls im 46ers-Fanshop.

Michael Koch (Geschäftsführer JobStairs GIESSEN 46ers): „Nach Wochen der Ungewissheit und Unklarheit hat sich der Nebel seit Montag aufgelöst. Mit der Beendigung der Saison 2019/20 beginnt nun für uns eine neue Herausforderung. Durch den Wegfall unserer letzten vier Heimspiele fehlen uns allerdings zusätzliche Einnahmen. Mit unserer Aktion „Mailights“ haben wir uns entschieden eine Art Auktion zu starten, um andere Erlösquellen zu generieren. Bei den Versteigerungen geht es darum, den Fans für ihre finanzielle Unterstützung eine möglichst exklusive Gegenleistung zu bieten. Wir wollen mit diesen besonderen Angeboten etwas zurückgeben und den Fans eine Freude machen. Ich hoffe, es ist für jeden etwas dabei, wünsche viel Spaß und Erfolg beim Ersteigern und bedanke mich hier schon einmal recht herzlich für die Unterstützung.“


Letzte News