logo

Ticket FAQs

Tickets werden ausschließlich online abrufbar sein. Für jedes Spiel muss eine neue Karte über unser Ticketsystem Eventim generiert werden, um in diesem Zuge die erforderliche Personalisierung im Rahmen der Covid-19 Pandemie vornehmen zu können. Zutritt kann nur gewährt werden, wenn der Name der Person auf dem Ticket mit dem Personalausweis der Person übereinstimmt, die die Halle betreten möchte.
... bei Spielen der JobStairs GIESSEN 46ers: Wir gehen davon aus, dass wir Sie weitestgehend wieder auf Ihre Stammplätze setzen können. Wir können dies aber nicht garantieren! Es ist möglich, dass wir die Plätze bedingt durch behördliche Vorgaben anders verteilen müssen und Sie dadurch einem anderen Platz zugeteilt werden. Wir bemühen uns jedoch sehr die Plätze in der Nähe Ihrer Stammplätze zuzuteilen. Es kann aber auch sein, dass Sie einem anderen Block zugewiesen werden. ... bei Spielen der Depant GIESSEN 46ers Rackelos: Auch in der kommenden Saison wird es wieder freie Platzwahl in den Blöcken A-D geben. Die einzige Änderung ist, dass Sie Ihre Plätze aus den von uns freigegebenen Plätzen schon im Vorfeld online auswählen müssen und nicht erst vor Ort wählen können.
Sollte es der Fall sein, dass wir durch behördliche Vorgaben nicht ausreichend Plätze für alle Dauerkartenkunden zur Verfügung haben, werden sogenannte Pools gebildet. Das heißt, dass alle Dauerkartenkunden über Eventim auf die Karten des Spiels zugreifen können. Es gilt dann „first come, first serve“. Bei dem darauffolgenden Spiel haben dann die Dauerkartenkunden die beim vorherigen Spiel leer ausgegangen sind Vorrang vor den Kunden die das vorherige Spiel besuchen konnten.
Aktuell können wir leider noch nicht sagen, ob Stehplätze zugelassen werden. Sollte dies nicht der Fall sein, werden wir versuchen eine Alternative zu schaffen. Wir werden jedoch versuchen unser Hygienekonzept so zu gestalten, dass auch Stehplätze angeboten werden können.
Ja, die Dauerkarte kann auch in dieser Saison übertragen werden. Da für jedes Spiel eine erneute Personalisierung notwendig ist, können die Karten an andere Personen übertragen werden. Ist jedoch die Personalisierung über Eventim für einen Spieltag bereits abgeschlossen, sprich das Ticket wurde erstellt, kann im Nachhinein keine Namensänderung mehr stattfinden.
Ja, auch in diesem Jahr ist es möglich Tickets über den Ticketzweitmarkt, ClubSale zu verkaufen. Auch hier gilt die zwingend notwendige Personalisierung der Tickets.
Die Abhol- und Abendkasse wird es in der kommenden Saison vorerst nicht geben, da aktuell alle Tickets aufgrund der Personalisierung online abgerufen werden müssen.
Die Bezahlung der Dauerkarte läuft wie in der Vergangenheit über das SEPA-Lastschriftverfahren. Sie bekommen gesondert ein Informationsschreiben in dem wir bekannt geben, wann der Betrag abgebucht wird.
... für die Spiele der JobStairs GIESSEN 46ers: Nein. Aufgrund der aktuellen Situation ist in dieser Saison zunächst kein Einzelticket-Verkauf vorgesehen. Es gibt jedoch über den Ticketzweitmarkt ClubSale die Möglichkeit, Tickets für einzelne Spiele zu erwerben. ... für die Depant GIESSEN 46ers Rackelos: Voraussichtlich ja. Diese können ausschließlich über unseren Online-Ticketshop erworben werden, da sie personalisiert sein müssen. Bei der Einlasskontrolle muss somit der auf dem Ticket angegebene Name mit dem Identitätsnachweis (Personalausweis) übereinstimmen.
In der kommenden Saison ist es zwingend notwendig, Kindern unter 6 Jahren ein Ticket auszustellen. Alle Dauerkarteninhaber, die ein Kind, welches unter 6 Jahren ist, zu einem Spiel mitbringen möchten, schreiben bitte bis 18.07.21 eine E-Mail an Frau Koch j.koch@jobstairs-giessen46ers.de.
Clubsale bietet Dauerkarteninhabern die Möglichkeit, ihren Platz für Einzelspiele über den Online-Ticketshop der JobStairs GIESSEN 46ers weiterzuverkaufen. Sollten Sie zu einem Heimspiel verhindert sein, können Sie Ihren Platz dort freigeben und zum Verkauf anbieten.